Sekundarschule in Lüdinghausen

 

Projekt Sekundarschule in Lüdinghausen 
      
    
Bauherr Stadt Lüdinghausen
        
    
Planungs- und Ausführungszeitraum Ausführungsphase
         
Bruttogesamtfläche ca. 13.500 m²
    
    
beauftragte Leistungsphasen 1 bis 8
         
    
Gewerke Heizung - Lüftung - Sanitär - MSR - Elektro
         
Bildquelle © Lindner Lohse Architekten BDA
         

 

Es soll eine Dreifach-Sporthalle mit integrierten Multifunktionsräumen errichtet werden.
Des Weiteren werden Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an dem Bestandsgebäude der
Haupt-, Real- und Sekundarschule durchgeführt. Die Herausforderung ist jedoch, dass die
auslaufenden Schulmodelle Haupt- und Realschule in die Entwicklung der Sekundarschule
integriert werden. Das heißt, dass die Räumlichkeiten, die momentan noch der Haupt- und
Realschule zuzuordnen sind, in Zukunft der sich nach und nach expandierenden Sekundar-
schule angehören werden.